Gewerbesteuer

Allgemeine Informationen

Der Gewerbesteuermessbescheid des Finanzamts ist der Grundlagenbescheid für die Festsetzung der Gewerbesteuer und der Gewerbesteuervorauszahlungen durch die zuständige Stelle. Die Gewerbesteuer errechnet sich aus der Multiplikation des Gewerbesteuermessbetrages mit dem Hebesatz, der von der hebeberechtigten zuständigen Stelle festgelegt wird.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Zahlungsarten
  • Barzahlung
  • Überweisung
  • Lastschrift
  • Scheck
  • Abbuchung
  • Dauerauftrag
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Die zur Erstellung der Gewerbesteuererklärung notwendigen Papierformulare erhalten Sie bei der zuständigen Stelle oder auf den Internetseiten der Oberfinanzdirektion Niedersachsen.

Was sollte ich noch wissen?

Aktueller Hebesatz der Gewerbesteuer: 360 % (seit 01.01.2010) 


Ansprechpartner/in
Gemeinde Dörverden
Große Straße 80
27313 Dörverden
Telefon: 04234 399-0
Telefax: 04234 399-45
E-Mail: Homepage: ww­w.­doer­ver­den.de
Montag bis Mittwoch sowie Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Absprache zur Verfügung! 
zurück

'